Klettern wie die Profis - Rennradstrecken in den Bergen

Die schönsten Bergpässe Europas selbst mit dem Rennrad erklimmen. Mit "The Col Collective" kannst du dir die berühmtesten Rampen der Tour de France und des Giro d'Italia ansehen und dich perfekt vorbereiten. Mike Cotty zeigt dir die verschiedneen Strecken mit all ihren Tücken und bringt dich sicher auf den Gipfel.

Lungenstechen; Krämpfe, Durst... ohne Schmerzen ist kaum einer dieser Pässe zu bezwingen. Die Königin der Alpenpässe ist Alp d'Huez mit zum Teil 13% Steigung. Allerdings ist dieser Anstieg gar nicht der schwerste und längste Pass, sondern berühmt durch die Tour de France. Länger zum Beispiel ist der Anstieg zum Col du Galibier, doppelt so viele Kehren sind am Passo dello Stevio zu meistern. Dazu ist es der höschte Pass Italiens (2.758 HM). Als der Schicksalsberg der Tour de France gilt dagegen der Col du Galibier. Der Anstieg mit zum Teil 12% Steigung hat schon einigen Profis und vielen Hobbyfahrern das Genick gebrochen.

Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist, aber noch am Equipment scheitert, für den haben wir die Fahrradhosen der Profis! Wir verlosen ASSOS Trägerhosen für Damen und Herren.

Zu weiteren Topthemen von Bike-Channel.TV geht's HIER.

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte

Facebook Kommentar