Absa Cape Epic 2015 Mountain Bike Race

Es ist das größte und ziemlich wahrscheinlich das landschaftlich reizvollste Mountainbike-Etappenrennen der Welt: das Absa Cape Epic. In acht Etappen geht es für die 1200 Teilnehmer 800 Kilometer durch die schönsten Regionen des Western Cape in Südafrika. Jedes Jahr wird die Strecke neu gelegt, stets verläuft sie aber über private Gelände, die extra für das Rennen geöffnet werden. Doch landschaftliche Idylle darf über die körperliche Folter nicht hinwegtäuschen, die sich die Biker antun: mörderische Anstiege und divenhaftes Wetter macht den Bikern das Leben schwer.

Ein bisschen dürfen sich die Teilnehmer des Absa Cape Epic wie Safari-Teilnehmer fühlen: Abschnitte ihrer 800 Kilometer langen Rennstrecke verlaufen durch den natürlichen Lebensraum von Elefanten, Giraffen, Spieß- und Springböcken. Doch um Flora und Fauna, geschweige denn die scheinbar endlose Weite des Western Capes aufsaugen zu können, haben die Biker nicht unbedingt Muße. Schließlich gehört das Absa Cape Epic zu den härtesten MTB-Etappenrennen der Welt.

In acht Tagen fahren professionelle und ehrgeizige Amateur-Biker 800 Kilometer und 15.000 Höhenmeter über herausfordernde Trails. Die 12. Auflage des Marathons startet am 15. März in Kapstadt und endet am 22. März in Durbanville.

Beim Absa Cape Epic und ähnlichen Rennen ist es wichtig, auf das richtige Bike zu setzen. Auf bike-channel.TV erfahrt ihr, was Hardtails oder Fullys alles können. Im ROSE-Shop gibt's zum Beispiel mit dem Psycho Path ein passendes MTB Hardtail!

Ihr wollt mehr über das Rennen erfahren? Klickt euch zur Absa Cape Epic-Website!

Lust auf weitere spannende Topthemen von bike-channel.TV? Dann klickt HIER.

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte

Facebook Kommentar