Tour de France 2014 - Etappe 4

163,5 Kilometer von Le Touquet-Paris-Plage nach Lille Métropole. Das sind die Fakten der 4. Etappe bei der Tour de France 2014. Gewonnen hat sie erneut der Deutsche Marcel Kittel. Das gelbe Trikot konnte er sich aber nicht zurückholen. Das behält weiter Vincenzo Nibali.

Dazu war Kittels Etappensieg schwer erkämpft. Vor dem nach Pierre Mauroy benannten Stadion in Lille ließ sich der Deutsche vom wilden Antritt Alexander Kristoffs überraschen und musste alles aus sich herausholen, um am Ende auf der Ziellinie noch am Norweger vorbeizukommen. Der französische Meister Arnaud Démarre (FDJ) erreicht einen guten dritten Platz vor Peter Sagan (CAN) und Bryan Coquard (EUC). Einen dunklen Schatten warf der Sturz von Chris Froome auf die Etappe. Er ließ sich auf dem Rennrad sitzend verarzten.

Mehr Informationen zur Tour unter www.letour.fr

Traumbike konfigurieren und 10% Rabatt sichern!
Als besonderes Highlight bietet ROSE euch zum Start der Tour de France auf die ROSE XEON DX Modelle 10 % Rabatt! HIER geht es zu den Modellen. Nur solange der Vorrat reicht!

Alle unsere Videos zur Tour findet ihr HIER.

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: 

EMBED-Code einblenden
Embed-Code (Breite 768px):

Embed-Code for Thumbnail with Video-link:

Facebook Kommentar