The Col Collective - Die besten Rennrad Strecken: Passo Giau

Der Passo di Giau in den Dolomiten gehört zu den bekannten Hochgebirgs-Schauplätzen des Giro d’Italia und zählt zu den schönsten Übergängen der Alpen. Zumindest für alle, die diese steile Rampe von insgesamt rund 10 Kilometern aufgrund sehr guter Kondition genießen kann.

Zu den Fakten:
Start: Saint-Étienne-de-Cuines
Länge: 19.7 km
Gipfel: 1.924 m
Durchschnittliche Steigung: 7.3%

Näheres zur Online-Community The Col Collective gibt's HIER.

Zurück zum Topthema "The Col Collective" geht's HIER.

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: 

EMBED-Code einblenden
Embed-Code (Breite 768px):

Embed-Code for Thumbnail with Video-link:

Facebook Kommentar