ROSE X-LITE - Das Carbonrennrad der Extraklasse

Der Test hat es bestätigt: Das X-LITE macht den Unterschied, wenn es um die letzten Sekunden geht. Verarbeitung, Ausstattung, Look und Performance liegen auf absolutem High-End-Niveau. Den neuen Top-Racer aus dem Hause ROSE gibt es ab sofort in zwei Varianten: das X-LITE TEAM und das X-LITE CRS.

Das X-LITE CRS ist der kleine Bruder des X-LITE TEAM. Geometrie und Fahrspaß sind identisch. Wie beim X-LITE TEAM ist auch hier eine neue Hochleistungsgabel verbaut: ca. 310 Gramm leicht, aus 140 Carbonlagen handgewickelt, extrem seitensteif und komfortabel. Damit verbaut ROSE eine der leichtesten Seriengabeln ihrer Art.
125 Gramm Gewicht trennt den Rahmen des X-LITE CRS von dem des X-LITE TEAM, 795 Gramm sind es beim TEAM, 920 Gramm beim CRS.

Die überragenden Steifigkeitswerte des X-LITE CRS lassen es explosionsartig beschleunigen, es ist agil im Handling und extrem laufruhig bei Höchstgeschwindigkeit.

Das X-LITE ist ein Rennrad für den Race-Einsatz. Dieses Bike erweckt den Mythos Radsport neu – und das zum erschwinglichen Preis für Jedermann. Ein Gewinnerrad mit Köpfchen.

Marcel Wüst hat den neuen Renner für uns getestet.

Wie ihr Reparaturen an eurem Rennrad selbst durchführen könnt erfahrt ihr in der BIKE WERKSTATT Rennrad.

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: 

EMBED-Code einblenden
Embed-Code (Breite 768px):

Embed-Code for Thumbnail with Video-link:

Facebook Kommentar