Red Bull Rampage: Die spektakulärsten Momente

Über zehn Jahre gibt's schon das wohl herausforderndste Event der Freerideszene: Das Red Bull Rampage. Es zieht die besten und mutigsten Freerider der Szene an und hat bereits für viele legendäre Momente gesorgt – Bikechannel.TV zeigt sie dir.

Zur Einstimmung auf den diesjährigen Contest blickt Bikechannel.TV zurück auf vergangene Siegesläufe. Mit dabei ist zum Beispiel der Run von Tyler Klassen (2002), vom exzentrischen Franzosen Cedric Gracia (2003) und Kyle Strait (2004). Kyle ist einer der wenigen Rider, die bei allen vier Rampage Events dabei war. Er war erst 14 Jahre alt, als er 2001 bei der Eventpremiere teilnahm. Drei Jahre später, mit 17, wurde er Champion.

Zusätzlich siehst du in dem Video krasse Moves von Gee Atherton und Cam Zink vom Vorjahresevent 2010.

Wusstest du eigentlich, dass auch Gees Schwester Rachel und sein Bruder Dan professionelle Biker sind? Über die drei Geschwister wurde deshalb schon eine Doku gedreht mit Namen „The Atherton Project“.

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: 

EMBED-Code einblenden
Embed-Code (Breite 768px):

Embed-Code for Thumbnail with Video-link:

Facebook Kommentar