Red Bull Rampage 2013 - World´s largest Downhill Backflip

Auch 2013 hat die Red Bull Rampage ihrem Ruf als spektakulärstes Freeride-Event wieder einmal alle Ehre gemacht. Cam Zink (USA) überraschte Jury und Publikum mit dem gewaltigsten Backflip der Mountainbike-Geschichte!

Nur die besten Mountainbiker der Welt werden zur Red Bull Rampage eingeladen. Die Crème de la Crème der Biker battelt sich in den bizarren, steilen Felsformationen des Zion Nationalparks bei Virgin (Utah). Jeder Fahrer wählt dabei selbst, wie und an welcher Stelle er den Hang bezwingen will.

Cam Zink kündigte bereits vorab den größten Backflip aller Zeiten an! Und tatsächlich stürzte sich der Top-Biker rückwärts von der Spitze des Oakley Icon Senders. Zwar landete er seinen Salto perfekt, verlor jedoch im Anschluss seine Linie. Immerhin reichte es letztlich für einen tollen dritten Platz!

Hier die Top-10 Biker der Red Bull Rampage 2013 im Überblick:

1. Kyle Strait (USA) 87.50 Punkte
2. Kelly McGarry (NZL) 86.75
3. Cameron Zink (USA) 84.75
4. Andreu Lacondeguy (ESP) 84.25
5. Tyler McCaul (USA) 80.50
6. Pierre Edouard Ferry (FRA) 76.50
7. Cam McCaul (USA) 75.75
8. Brendan Fairclough (GBR) 75.50
9. Garett Buehler (CAN) 74.50
10. Thomas Genon (BEL) 72.50

Alle Infos zur Red Bull Rampage 2013 findet ihr HIER

Zurück zur Topstory geht es HIER

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: 

EMBED-Code einblenden
Embed-Code (Breite 768px):

Embed-Code for Thumbnail with Video-link: