POP-Ren(t)ner blicken zurück: Die Vorbereitung zur Tour

14 Tage Radfahren. Mit dem Rennrad von Münster bis hin zur Adria. Am Freitag, den 31.05. geht es los. Am 14.06.2013 wollen die POP-Ren(t)ner am Ziel sein. Sie wollen von der Fahrradstadt aus die Republik in Richtung Süden durchqueren. Nach einem Ruhetag am Tegernsee geht es dann in die Alpen. Dort werden sie ein paar Klassiker der Alpenpässe sowie die weltbekannte Sella Ronda fahren. Nach Überquerung der Alpen geht es weiter durch die Po-Ebene nach Venedig.

Das sind die POP-Ren(t)ner:
Die Geschichte ist eigentlich ganz schnell erzählt: Wer schon einmal auf dem Haldern-POP Festival war, immerhin gibt es das in 2013 schon 30 lange Jahre, der weiß, dass es dort die “POP-Taler” Biermarken-Währung gibt. Unterstützt werden die fleißigen POP-Helfer von ihren Kindern, den POP-Blagen. Mittlerweile gibt es auch die Haldern-POP-Recordings, die Haldern-POP-Televisions und auch eine Haldern-POP Bar.

Wir haben unsere jährliche Radtour zum Festival “POP-KulTOUR“ ernannt. Und da es sich bei den Teilnehmern unserer Tour ausschließlich um Menschen mittleren Alters handelt, die nicht immer nur langsam unterwegs sind, heißen Sie folglich “POP-REN(T)NER. Mittlerweile gibt es auch Frauen und Kinder, die mit uns fahren, was dann schon sehr lustig aussieht, wenn sie den Namenszusatz “POP-REN(T)NER auf ihren Trikots tragen, aber wir reihen uns dennoch oder gerade deshalb gerne und beömmelnd in diese “POP-Reihe” ein.

Weitere Infos zu den POP-Ren(t)nern gibt es unter rennradtrip.de

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: 

EMBED-Code einblenden
Embed-Code (Breite 768px):

Embed-Code for Thumbnail with Video-link: