Marius Hoppensack - How to Tailwhip

Ob coole Sprünge oder gewagte Tricks: Marius Hoppensack aus Duisburg ist Mountainbiker aus Leidenschaft. Der 23-Jährige ist Vollprofi in den Disziplinen Slope Style, Dirtjump, Street und Park. 2007 belegte er bei der deutschen Meisterschaft den dritten PLatz im Slope Style. In diesem Video zeigt er uns den 360 Grad Tailwhip.

Beim Tailwhip wird das Rad einmal komplett um den Lenker geckickt. Das ganze funktioniert sowohl rechts- als auch linksrum. Wichtig ist: erst abspringen, dann kicken! Ist der Absprung eher steil, stärker über den Lenker beugen. Bei flacherem Absprung sollte man sich dagegen leicht nach hinten lehnen. Beim Kicken selbst wird der Lenker kreisartig gedreht, damit das Rad nicht mitten im Tailwhip stehen bleibt. In der Landephase gilt es dann noch, beide Füße wieder richtig auf die Pedale zu bekommen.

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: 

EMBED-Code einblenden
Embed-Code (Breite 768px):

Embed-Code for Thumbnail with Video-link: