Mallorca entdecken mit Marcel Wüst: San Salvador

Radsporturlaub auf Mallorca in wunderschöner Landschaft und bei angenehmen Temperaturen. Mit Ex-Rennradprofi Marcel Wüst geht es heute auf den 510 Meter hohen Sant Salvador im Nordosten Mallorcas: Jeder so schnell wie er kann und will.

Den schnellsten einer Saison winken 3 Tage Casa Ciclista zum Nulltarif! Für alle Gäste sowie Freunde des Hauses läuft die Challenge ab dem 1. Januar jedes Jahres. Die beiden jeweils zeitschnellsten Männer und Frauen kommen im darauffolgenden Jahr auf ein langes Wochenende zu Marcel nach Cala Murada.

Der San Salvador ist ein "Muss" für jeden Radsportler, der im Frühjahr auf Mallorca seine Runden dreht. Der heilige Salvador liegt im Südosten der Insel nahe der Stadt Felanitx und beheimatet auf seinem Gipfel ein ehemaliges Kloster, das heute nur noch touristischen Zwecken dient. Der Weg zum Gipfel beginnt als Abzweig an der Straße zwischen Felanitx und dem Küstenort Portocolom. Die serpentinenreiche Straße nach oben ist eine Sackgasse - somit fahren dort nicht allzu viele Autos.

Der Sant Salvador kann auch mit einer tollen Rundtour kombiniert werden mit Start in Sa Coma über Porto Christo, Porto Petro, Santanyi, Cas Concos, Felantix, Sant Salvador, Porto Christo zurück nach Sa Coma. Länge: gut 100 Kilometer. Höhenmeter: ca. 950.

Der Anstieg auf den ca. 510 m hohen Sant Salvador ist in weiten Teilen anspruchsvoll und führt in zahlreichen Kehren durch wunderschönen Nadelwald. Ansonsten ist die Strecke im Osten Mallorcas eher leicht bis mittelschwer.

Zurück zur Topstory Mallorca geht es HIER

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: 

EMBED-Code einblenden
Embed-Code (Breite 768px):

Embed-Code for Thumbnail with Video-link:

Facebook Kommentar