ISPO BIKE 2013 - Radtourismus mit Rückenwind

Immer mehr Urlauber erkunden ihre Ferienregion auf 2 Rädern. Dabei stehen E-Bikes und Pedelecs hoch im Kurs. Deshalb setzen immer mehr Tourismusregionen wie der Landkreis Erding oder die Tourismusregion rund um den Chiemsee auf Strom und investieren in ein System aus Verleih- und Akkuladestationen.

Am Bayerischen Meer sitzt der innovative Radhersteller Additive Bikes. Neben herkömmlichen E-Bikes setzen die Chiemseer auch auf innovative Antriebe und Rahmen, die Naturliebhaber sogar auf die Berge wie Kampenwand, Hochries Hochfelln oder Hochgern bringen. Franz Maier, Geschäftsführer der Firma in Prien stellt die neueste Errungenschaft des bayerischen Radspezialisten vor. Welche Potentiale der elektrounterstützte Radtourismus bietet und wie viel Rückenwind er der Branche gibt seht ihr in diesem Video. Erklärt von Spezialisten aus dem Tourismusbereich.
Die ISPO Bike in München dauert vom 25. bis 18. Juli 2013.

Mehr Informationen zur ISPO Bike in München findet Ihr: HIER

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: 

EMBED-Code einblenden
Embed-Code (Breite 768px):

Embed-Code for Thumbnail with Video-link: