Giro d'Italia 2015 - Stage 2

Der Italiener Elia Viviani vom Team Sky hat die 2. Etappe der Italienrundfahrt gewonnen. Der Deutsche Meister Andrè Greipel (Lotto Soudal) musste sich im Sprint dem Italiener und dem Niederländer Moreno Hofland (LottoNL-Jumbo) nur knapp geschlagen geben und landete auf Platz drei.

Nach 177 Kilometern von lbenga nach Genova ging es im Sprint um wenige Zentimeter. Der 26-jährige Viviani konnte damit seine erste Etappe bei einer Italien-Rundfahrt gewinnen. Ein Altmeister hat am Sonntag ebenfalls ein Zeichen gesetzt. Alessandro Petacchi (Southeast) kam hinter dem Slowenen Luka Mezgec (Giant-Alpecin) auf Platz fünf.

Neuer Gesamtführender ist der Australier Michael Matthews (Orica-GreenEdge), der in Genova auf Platz sieben kam und seinen Teamkollegen und Landsmann Simon Gerrans im Rosa Trikot ablöste.

Viviani eroberte das Rote Trikot des punktbesten Fahrers. Der Niederländer Bert-Jan Lindeman (LottoNL-Jumbo) ist erster Träger des blauen Bergtrikots.

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: 

EMBED-Code einblenden
Embed-Code (Breite 768px):

Embed-Code for Thumbnail with Video-link:

Facebook Kommentar