Giro d'Italia 2015 - Stage 15

Das TeamAstana hat dank dem Spanier Mikel Landa beim Giro d`Italia 2015 den zweiten Tagesieg feiern können. Die 15. Etappe endete mit der Bergankunft in Madonna di Campiglio. Landa landete vor dem Russen Yuri Trofimov (Katusha). Sein italienischer Teamkollege Fabio Aru büßte auf Rang vier liegend weitere Sekunden auf Alberto Contador (Tinkoff-Saxo) ein, der als Dritter Zeitbonifikationen erhielt.

In der Gesamtwertung führt der Spanier vor dem zweiten Ruhetag nun mit 2:35 Minuten Vorsprung auf Aru. Verlierer des Tages war der Kolumbianer Rigoberto Uran (Etixx Quick Step), der schon früh den Kontakt zur Spitze verlor und in der Gesamtwertung vom vierten auf den 15. Platz abrutschte. Auch der Belgier Jurgen Van Den Boeck (Lotto Soudal) fiel aus den Top Ten heraus. Der 25-jährige Landa ist jetzt Vierter, der Tscheche Leopold König (Sky) rückte auf Position fünf vor.

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: 

EMBED-Code einblenden
Embed-Code (Breite 768px):

Embed-Code for Thumbnail with Video-link: