Simon Gegenheimer - Fight for the Stripes...

Fight for the Stripes - Der amtierende Deutsche Meister im Cross Country Sprint, Simon Gegenheimer, will das Trikot mit den drei Streifen (Schwarz - Rot - Gold) verteidigen. Nachdem er und sein Teamkollege Steffen Thum sich in Südafrika früh die Qualifiaktion für die Marathon-WM gesichert haben, verfolgt Simon vorerst ein Ziel:

Ein weiteres Jahr das Meister-Trikot zu tragen und das extra dafür designte Meister-Bike zu fahren. Deshalb stehen die Zeichen auf Sprint!
Simon Gegenheimer sicherte sich im Juni 2012 in Kirchzarten/Deutschland den Titel "Deutscher Meister im Cross Country Sprint". Bis zur Titelverteidigung 2013 gebührt im die Ehre in weiß zu fahren. Und wenn es nach ihm geht, gerne darüber hinaus.
Die Titelverteidigung hat nun vorerst oberste Premisse. Deshalb trainiert der Mountainbike Profi jetzt seine Schnellkraft. Neben Ausdauer will Simon vor allem seine Spritzigkeit weiter steigern. Deshalb sind Krafttraining mit Gewichten, Training auf dem Power Plate, kurze und intensive Trainingseinheiten auf dem Bike und einige Wettkämpfe zur Vorbereitung geplant. Dann will der deutsche Meister am 11. Mai in Singen seinen Titel verteidigen.
"Dann kann ich beim Auftaktweltcup auf deutschem Boden (Albstadt) eine Woche später hoffentlich einen Podiumsplatz sichern - und das am Besten im nagelneuen Meistertrikot", so Gegenheimer.

Mehr Infos zur UCI MTB Season 2013, live auf redbull.com/bike

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: 

EMBED-Code einblenden
Embed-Code (Breite 768px):

Embed-Code for Thumbnail with Video-link: