City Downhill World Tour 2014 - Santos

Das erste Rennen der City Downhill World Tour 2014 fand in Brasilien statt. Das “Descida das Escadas de Santos” ist aber schon ein Traditionsrennen beim Urban-Downhill. Seriensieger Filip Polc (Slowakei) gewann vor dem Australier Mick Hannah, auf den Plätzen folgten Wallace Henrique Miranda, Silvio Cesar Felix Junior und Lucas Eduardo Alves de Borba.

Spektakulär war das Rennen allemal: Der knapp eine Minute lange Kurs bot lange und breite Treppen-Sets, Holz-Rampen, Sprünge, Wallrides und extrem schnelle Sektionen. Eine weitere, nicht zu unterschätzende Variable war das Wetter: In Santos brannte die Sonne extrem vom Himmel und sorgte für 40 Grad Celsius im Schatten. 426 “heilige Stufen” ging es hinunter.

In Santos war das Rennformat etwas anders als bei den 3 folgenden Rennen: Nach der Quali am Samstag erreichten die zehn besten Fahrer das Halbfinale am Sonntag, im Anschluss machten die fünf besten des Halbfinals in einem Superfinale das Rennen unter sich aus.

Alle Highlightvideos der City Downhill World Tour 2014 findet ihr HIER.

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: 

EMBED-Code einblenden
Embed-Code (Breite 768px):

Embed-Code for Thumbnail with Video-link:

Facebook Kommentar