Bayern Rundfahrt 2014 - Etappe 1

201, 6 Kilometer lang, 2 Bergwertungen der Kategorie 2 und 3 Sprintwertungen. So gestaltete sich Etappe 1 der Bayernrundfahrt 2014 von Vilshofen nach Freilassing. Jens Vogt erklärt in "Jensi's Tagebuch die Besonderheiten.

Heinrich Haussler hat bei der Bayern Rundfahrt da angefangen, wo er schon 2013 aufgehört hat. Der gebürtige Australier hat nach einer Regenschlacht in Freilassing den Auftakt des wichtigsten deutschen Rennens für sich entschieden. Der Deutsch-Australier vom Team IAM Cycling konnte sich im Massensprint vor dem Weißrussen Yauheni Hutarovich aus der Equipe AG2R-La Mondiale und dem Australier Steele Von Hoff aus der Mannschaft Garmin Sharp durch. Bester Deutscher wurde sein Teamkollege Roger Kluge. Der Brandenburger belegte Platz fünf.

Willi Willwohl vom LKT Team Brandenburg landete auf Platz 10.

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: 

EMBED-Code einblenden
Embed-Code (Breite 768px):

Embed-Code for Thumbnail with Video-link: